Kurssuche

Tolle Stimmung an der T(h)unbar!

Die erste Woche ist vorüber: Viele Besucherinnen und Aussteller haben bei uns Steine geschliffen, ein Apéro oder Zvieri genossen, am Thungarten genäht oder Streichholzschachteln bedruckt. Wir freuen uns auf eine weitere Woche mit guter Stimmung an der T(h)unbar. Komm doch auch noch vorbei!

Öffnungszeiten etc.

Die Ausstellung ist vorbei: Während gut zwei Wochen haben viele Besucherinnen und Besucher - teilweise auch ganze Schulklassen - die 3340 Wollhammerrot-Postkarten im Kindermuseum Creaviva des Zentrums Paul Klee bewundert, studiert und fotografiert. Weiterhin öffentlich zu sehen sind die Karten und alles drumherum bei Facebook (siehe unten).

Mit der Postkartenaktion Wollhammerrot will lernwerk bern den vielfältigen Nutzen des Bildnerischen-, Textilen- und Technischen Gestaltens besser bekannt machen. Alle Postkarten werden auf FACEBOOK publiziert.

 

Weiterlesen

Aus dem Kursangebot:

29.10.2016 (Samstag)

16.113 Kunst flirtet mit Mathematik

  • Samstag, 29.10.2016, 09:00 - 16:30

Im Mathbu.ch 1, 2, 3 werden immer wieder mathematische Inhalte anhand von Kunstwerken erläutert. Wir lassen uns durch diese Bilder inspirieren und bereiten dazu Unterrichtseinheiten für das Fach Bildnerisches Gestalten vor. Wir probieren mathematische Zusammenhänge künstlerisch herzuleiten. Du erhältst einige Einblicke, hast aber auch die Möglichkeit, selber aktiv zu werden.

Weiterlesen …

16.214 Bitte berühren! – Strukturen zum Anfassen

  • Samstag, 29.10.2016, 09:00 - 17:00
  • Sonntag, 30.10.2016, 09:00 - 17:00

Rhythmisch strukturiert, visuell spannend, taktil spürbar: Wir experimentieren mit textilen Werkstoffen und herkömmlichen Verfahren wie Maschinensticken, Applizieren, Nadelfilzen, Quilten, Smoken und kombinieren diese neu. Die entstandenen "Stoff- und Strukturlandschaften" verarbeiten wir zu unterrichtstauglichen Produkten wie einfache Kleider, Beutel und Taschen, (Wohn-)Accessoires.

Weiterlesen …

22.10.2016 (Samstag)

16.110 Von der Tierskizze zum Aquarellbild

  • Samstag, 22.10.2016, 09:00 - 16:00
  • Samstag, 29.10.2016, 09:00 - 16:00

Mit Kohle, Feder, Kugelschreiber und Zeichenstift lernst du Mittel und Wege zum Zeichnen von Tieren und Tierporträts kennen. Dabei ist uns auch der Computer eine Hilfe. Du baust deine Erfahrungen zum Thema aus und erarbeitest ein Repertoire an Tiermotiven. Du lernst spielerisch Wasser und Farbe mischen und erhältst Einblick in die Technik des Lasierens, des Lavierens und des Granulierens.

Weiterlesen …

17.09.2016 (Samstag)

16.5022 Gib Gummi! (Kurswiederholung)

  • Samstag, 17.09.2016, 09:00 - 17:00
Entwirf deine persönliche Tasche aus altem Traktorenschlauch und nähe sie an einer Sattlermachine.
Beim Kombinieren setzen wir möglichst nur alte Materialien wie Air-bags und Autosicherheitsverschlüsse ein.
Du erlernst technische Grundkenntnisse, wie sie im Sattlergewerbe mit Leder verwendet werden, um den Schlauch zu verarbeiten.
Gute Grundkenntnisse an der Nähmaschine erforderlich.

Weiterlesen …

09.09.2016 (Freitag)

16.406 Faszination Siebdruck

  • Freitag, 09.09.2016, 17:00 - 21:15
  • Freitag, 21.10.2016, 17:00 - 21:15
  • Freitag, 28.10.2016, 17:00 - 21:15
  • Samstag, 29.10.2016, 08:30 - 16:15

Siebdruck braucht viele Hände. Nur im Team funktioniert unsere "Druckmaschine"! Mit Druckschablonen (Fotomechanisch oder manuell) wird Farbe auf Papier, T-Shirt, Jeans... gedruckt. Austausch erprobter Unterrichtspraxis und erworbene Kenntnisse ermöglichen den Einsatz der "Druckmaschine" im eigenen Unterricht.

Weiterlesen …

07.09.2016 (Mittwoch)

16.403 Japanisch stempeln

  • Mittwoch, 07.09.2016, 14:00 - 18:00
  • Samstag, 17.09.2016, 09:00 - 16:30

Wir lassen uns von den japanischen Schriftzeichen inspirieren und leiten daraus unsere eigenen Schriftzeichen ab. Mit selber gefertigten Ornamentstempeln gestalten wir Flächen, welche uns als Kopiervorlage für unser eigenes Origamipapier dienen. Daraus falten wir nach Lust und Laune.

Weiterlesen …

03.09.2016 (Samstag)

16.417 Die Faszination der Animation

  • Samstag, 03.09.2016, 10:00 - 17:00

Mit einer digitalen Fotokamera werden Einzelbilder aufgenommen und am Computer aneinander gereiht. Dadurch werden die Bilder lebendig - animiert - und ein Stopp-Motion-Film entsteht! Für die Vertonung werden Geräusche aufgenommen oder aus der Sound-Bibliothek bezogen. Der Ablauf des Kurses orientiert sich nach einer möglichen Unterrichtseinheit für die Mittel- und Oberstufe.

Weiterlesen …

16.512 Flicken neu entdeckt – Pimp up your clothes

  • Samstag, 03.09.2016, 09:00 - 13:00
Du gestaltest und änderst nach dem Motto "Schön Flicken – aus alt mach neu".
Ein Riss oder ein Loch im Lieblingsstück ist noch lange kein Grund es wegzuwerfen. Du ergänzst es mit anderen Stoffen und Materialien oder entwickelst einen komplett neuen Schnitt und entwirfst so ein neues, einzigartiges Design.

Weiterlesen …

16.607 Feuer und Flamme – begleitete Schrottprojekte

  • Samstag, 03.09.2016, 08:00 - 16:00
  • Samstag, 10.09.2016, 08:00 - 16:00

Grundlagen und Kompetenzerweiterung in der Metallbearbeitung. Schwerpunkt Schutzgas-, Lichtbogen-, Autogenschweissen sowie Hartlöten. An Hand individueller Projekte können die erlernten oder vertieften Techniken und das erworbene Fachwissen direkt in den Schulbetrieb einfliessen. Sicherheit im Umgang mit Werzeugen, Maschinen und Verfahren als Grundlage für stufespezifisches Unterrichten.

Weiterlesen …

31.08.2016 (Mittwoch)

16.1535 Hype-Overlock

  • Mittwoch, 31.08.2016, 14:00 - 18:00

In vier Stunden die Overlockmaschine soweit im Griff haben, dass du mit deinen Schülerinnen und Schülern ein trendiges, stilvolles Shirt schneidern kannst. Die Overlockmaschine im Nähhandwerk einsetzen können. Rationelles Arbeiten erlernen, Trikotverarbeitung mit dehnbaren Nähten kennen lernen, dabei ein tolles Resultat erhalten und Freude an einem hypen Oberteil haben!

Weiterlesen …

27.08.2016 (Samstag)

16.601 Negativ-Positiv: Mit Gips zum Ton zum Gips

  • Samstag, 27.08.2016, 09:00 - 16:30

Allerlei alltägliches Material dient uns als Gestaltungswerkzeug für eine witzige Bildplatte. Dabei kommen wir vom Negativ ins Positiv aus Gips. Umgekehrt wird vom Gips zum Tonobjekt gearbeitet für ein Wandrelief, zum Beispiel als Klassenprojekt, oder für Teller mit persönlicher Note.

Weiterlesen …

Was ist lernwerk bern?

Weiterbildung für Gestaltungslehrkräfte

Der Verein lernwerk bern kümmert sich hauptsächlich um die Weiterbildung der Gestaltungslehrkräfte im Kanton Bern. Er stellt jedes Jahr ein umfangreiches Kursprogramm für Bildnerisches-, Textiles- und Technisches Gestalten zusammen. Im Auftrag der Erziehungsdirektion des Kantons Bern bietet er eine ganze Reihe subventionierter Kurse explizit für Lehrkräfte an. Daneben gibt es ein offenes Angebot, von dem alle am Gestalten interessierten Personen profitieren können. Es eignet sich speziell für Mitarbeitende von Tagesschulen und sozialen Institutionen. Der Verein zählt rund 2000 Mitglieder und gibt viermal jährlich das Fachmagazin «mitgestalten» heraus.